Mittwoch, 31. Dezember 2008

Guten Rutsch!

So, inmitten von noch ein paar Silvesterfeiervorbereitungen (und immer mal wieder surfen zu diversen Scrapbookshops - soll die Slice meine werden oder nicht...oder doch:-)...) zeig ich noch zwei Layouts, die mehr oder minder neu sind.




Und jetzt allen einen wunderbaren Rutsch und ein erfolgreiches, glückliches (und buntes:-) neues Jahr!!!

Sonntag, 23. November 2008

Fast Weihnachten :-)

Jaa, die Zeit geht los, unser Weihnachtsbaum steht (noch ungeschmückt) schon im Wohnzimmer und wir (!) haben gebastelt:


Ausserdem waren wir dieses Wochenende am Potsdamer Platz schon Schlittschuh laufen und Glühwein trinken und so Sachen machen, die man eben so kurz vor Weihnachten macht. Plätzchen backen zum Beispiel. Wir sind ziemlich früh dran ;-), aber da wir ja immer nur das Wochenende haben, muss das alles komprimierter und intensiver geschehen.

Zum scrappen gibts natürlich auch immer was.
Ich hab ein Layout über meinen zuckersüßen Neffen gemacht, der schon so riesig ist, dass wir eine ganze Menge Bauklötzchen brauchten um den Turm zu bauen:


Und unser Ostsee-Ausflug wurde auch schon "archiviert":-) :


So, jetzt wird weiter gebastelt und gegessen und ins Fitness-Studio gehts auch noch:-)! Man, sind wir fleißig.

Sonntag, 5. Oktober 2008

Ostsee

Ich hör jetzt auf mich für meine kläglich gescheiterte Blogpflege zu rechtfertigen, ist schließlich mein Problem:-)!

Ich bin jetzt dabei Fotos unseres ersten Urlaubs (2006) zu verscrappen und hab mit meiner Lieblingsgeschichte angefangen:



Ausserdem haben wir dieses wunderschöne verlängerte Wochenende für einen Ostsee-Ausflug genutzt (von Berlin ist das echt praktisch):





Hat zwar fast die ganze Zeit geregnet, aber zum Drachen steigen war es perfekt:-)!

Sonntag, 24. August 2008

Rusty

So, der August hat merklich schon begonnen, der Urlaub ist vorbei und wir können unsere ersten gemeinsamen Wohnwochenenden geniessen.

Zum Scrappen bin ich natürlich auch gekommen, und am meisten Spaß machen die aktuellsten Fotos, also wurde der Urlaub verscrappt:-)!




Letztes Wochenende war ich bei Marion eigentlich auch zum Scrappen, aber wir haben hauptsächlich gequasselt, was mindestens genauso schön war:-)! Ich hoffe, das machen wir bald wieder!

Dieses Wochenende haben wir wieder unsere ganz persönliche Berlin-Sachsen-Brandenburg-Sternfahrt gemacht und waren unter anderem dieses kleine Erdmännchen (auch als Rusty bekannt) besuchen:


Ich hoffe, die Ohren kommen noch richtig hoch;-)!

Freitag, 1. August 2008

2 Layouts

Mein letztes Layout für Just1word kann ich noch nachreichen. Eine Ode an die Münsteraner Fahrradwege ;-)


Und vor dem Umzug habe ich noch unseren Pfingstausflug "verewigt":


Erwähnte ich bereits, dass ich meine eigene kleine Scrapecke in der Wohnung habe;-)! Ist das schön!!

Donnerstag, 31. Juli 2008

Urlaub!

Ich habe jetzt fast drei Wochen Urlaub hinter mir und trotzdem keine Sekunde für den blog gehabt, aber dafür für eine Menge anderer schöner Sachen:-)!

Zum Beispiel waren wir eine Woche hier:

(Ägypten, Hurghada, STRAND!)

Und dann noch zwei Tage mit diesem kleinen Schmuckstück auf der Müritz und umliegenden Seen unterwegs:


Und ausserdem sind wir jetzt endlich fertig umgezogen. Ich bin jetzt offiziell Berlinerin! Und man muss sagen, Berlin begrüßt uns von seiner schönsten Seite - Sonnenschein, wo man nur hinsieht:-)!

Samstag, 28. Juni 2008

Aufholen

Ja, also im Moment ist wirklich der Wurm drin, dafür glänzen die seltenen Beiträge durch Länge:-)!

Ich weiß nicht wann, aber irgendwann hatte ich Zeit hierfür:



Ich mag diese Collagen sehr gern. Da ich nicht so unbedingt der Minibuch-Fan bin, bekommt man so ein ganzes Wochenende auf ein Layout!

Und dann gibt es in der Blog-Welt (ganz speziell meiner Blog-Welt) noch eine sehr traurige, aber auf jeden Fall verständliche Neuerung: just1word schließt seine Pforten...Ich hab so gern über die Wörter nachgegrübelt und mich davon inspirieren lassen...Aber ich wollte Nadine auf jeden Fall für alles danken, was sie mit diesem Blog geschafft hat. Glücklicherweise war das Wort der Woche VIEL:



Ausserdem bin ich gerade in der glücklichen Situation umzuziehen, und ich kann mir meine Scrapecke einrichten...Man das ist schwer, ich weiß gar nicht was ich alles brauche. Aber es macht allein Spaß, sich darüber Gedanken machen zu dürfen:-)! Natürlich treffe ich auf vollkommenes Unverständnis meines Freundes, deshalb für dich, Schatzi, eine kleine Einführung;-):

Bei scrap-impulse werden gerade deutsche Scrap-Räume gezeigt und ganz besonders schön ist dieses Video (in Englisch).

Sonntag, 15. Juni 2008

SCHLOSS in greifbarer Nähe

Schon wieder ist eine lange Zeit vergangen...Eigentlich wundere ich mich, dass überhaupt noch jemand nachschaut:-) - Schon über 5000 Klicks (!!!!!) auf meinem kleinen bescheidenen Blog. Irgendwie ist das zwar auch beängstigend - wer weiß, wer hier mitliest - und andererseits schreib ich ja sowieso so wenig;-)!
Aber wie immer habe ich natürlich Ausreden parat - Reisen (nein nicht zum Vergnügen) nach sonstwohin...erst ein Umzug in ein klitzekleines neues Zimmer und schon wird der große Umzug geplant, der jetzt wirklich nur noch vier Wochen entfernt liegt (und mit ihm drei Wochen Urlaub-juchee!).
Und woran man da alles denken muss, ist ja furchtbar, Waschmaschinen, die unterbaufähig sein müssen, Telefonanschluss der ewig dauert, bis er angeschlossen wird und und und. Und das alles aus der Entfernung. Aber zu zweit kriegen wir das irgendwie hin. Nächstes Wochenende wird gestrichen! Den Rohzustand hab ich schon mal auf Fotos festgehalten (bzw. Swen während der Wohnungsansicht). Wir haben eine riesige tolle Wohnung mit Balkon, drei Zimmern, Dachterasse, hach und das gleich um die Ecke von allem - mitten in Berlin!
Für just1word habe ich passenderweise auch das Wort gesponsort:



Meine Lieblings-Wochen-Ossi-Anekdote (Ach wie freu ick mich uff Berlin;-):
Am Düsseldorfer Flughafen bitte ich an einer internationalen Kaffeekette um einen "Plastelöffel" und werde ausgelacht! Tse!

Donnerstag, 22. Mai 2008

Umzug um Umzug

So, die ersten Umzugskisten für Umzug Nummer 1 dieses Jahr sind gepackt und schon steht Umzug Nummer 2 vor der Tür...Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin:-)! Ich freu mich!

Ich muss noch mein LO für Just1Word nachreichen, erst zu STRESS und dann zu OLYMPIA:




Und schon wird weiter gepackt (man glaubt ja nicht was alles in einem Zimmer zusammen kommen kann)...(schon gar nicht an Bastelsachen!).

Der Feiertag heut war echt hilfreich. Erstmal zum Ausschlafen und dann zum entspannten Packen. Als Brandenburgerin in NRW zu sein, hat auch Vorteile;-)!

Samstag, 17. Mai 2008

Mein Mai Teil 2

Man beachte den blauen Himmel. Das war echt schön in München!

Mittwoch, 7. Mai 2008

Mein Mai

Der Mai hat wirklich sehr schön angefangen...hier eine kleine Auswahl:-)!



Ich bin sehr froh über meine kleine Kamera!

Sonntag, 27. April 2008

Warm ists:-)!

Mein Ziel von mindestens vier Posts jeden Monat ist irgendwie zur Zeit ziemlich hochgegriffen...aber ich hab Ausreden:-), mit denen ich euch hier nicht langweilen werde.

Also zuallererst reiche ich meinen Just1Word Beitrag noch nach. Das Wort war WARM. Und ich musste sofort an meine von Swen geschenkte Pudelmütze denken (die ich selbstverständlich andauernd trage, Schatzi;-)!



An der Stelle möchte ich gleich noch unsere beiden Neuzugänge Ina und Katrin beglückwünschen!!! Ich freu mich schon sehr auf eure Beiträge!

Ausserdem wurde ich von Maren und Ellen getagged. Und das geht so:
1. Setze einen Link zu der Person, die dir das Stöckchen zugeworfen hat.
2. Erwähne die dazugehörigen Regeln in deinem Blog.
3. Erzähle von dir 6 unwichtige Dinge/Macken/Gewohnheiten.
4. Gib das Stöckchen am Ende deiner 6 Antworten an 6 Leute durch Verlinkung weiter.
5. Hinterlasse bei jeder der gewählten Personen einen Kommentar in ihrem Blog, wonach sie getagged wurde.
Da ich aber wahrscheinlich die allerletzte bin, die das auf ihrem Blog erwähnt, finde ich niemanden mehr, um das Stöckchen weiterzugeben...Aber dafür offenbare ich mich jetzt vor euch:-)

- Ich hasse Schuhe. Ich hasse es, sie zu kaufen und tragen ist auch nicht meine Lieblingsbeschäftigung. Es sei denn sie sind bunt...aber das kommt auf Arbeit nicht so gut an;-).
- Ich trinke meinen Kaffee am liebsten Schwarz, aber da er dann immer zu heiß ist, mache ich immer Milch rein. Klingt unlogisch, ist aber so.
- Ich gucke nicht gerne Filme. Ich gucke überhaupt nicht gerne Fernsehen, ohne dabei irgendwas zu machen. Also meistens dudelt er vor sich hin, aber ich schau überhaupt nicht in seine Richtung.
- Ich wasche nicht gerne meine Haare, das dauert immer so ewig...Aber keine Angst, ich machs natürlich trotzdem:-).
- Ich stelle früh immer meinen Wecker und mein Handy, irgendeinem von Beiden traue ich nicht die gesamte Kraft zu, die es braucht, um mich zu wecken.
- Ich brauche Stunden, manchmal Tage, um ein Layout fertig zu machen. Das regt mich auf. Vor allen Dingen sieht man es den Layouts ja manchmal nicht an, dass dafür so viel Zeit drauf gegangen ist. Aber hauptsache es macht Spaß, und das tut es!

Und jetzt werde ich mich auf Zimmerbesichtigung begeben, zu meiner dritten und hoffentlich allerletzten Zwischenmiete!

Sonntag, 6. April 2008

Träume oder was?!

Für Just1Word ging es diese Woche um "Ich habe einen Traum". Das habe ich daraus gemacht:



Ich habe lange darüber nachgedacht, was ich denn für einen Traum habe und mir ist schlichtweg nicht wirklich etwas eingefallen. Natürlich bin ich zielstrebig und möchte eine tolle Zukunft, aber generell bin ich einfach sehr glücklich und zufrieden mit dem was ich habe. Und ich kann nichts konkretes sagen wonach ich mich seit Jahren "sehne". Genau das hab ich da aufgeschrieben.
Ausserdem hab ich mich mal an der Crackle Paint von Ranger ausprobiert - das ist echt ein schöner Effekt! Dann hab ich mit Rub-Ons den Titel raufgeschrieben und irgendwie wollte ichs dann etwas glänzender. Dann hab ich noch das Crackle Accents Medium von Ranger drüber gegeben...nunja...das ist dabei rausgekommen;-). Die Rub-Ons sind teilweise mitgecrackelt worden und zerrissen. Aber im Grunde genommen passt das ja so ein bisschen zum Thema.

Meine Lieblingserkenntnis von Gestern, als ich im strömenden Regen Richtung Innenstadt unterwegs war: Vögel zwitschern im Frühling, auch wenns regnet.

Und in Erinnerung an Ostern hab ich noch ein Layout gemacht:

Samstag, 29. März 2008

Meine neue Mitbewohnerin

...Und sie ist so schön!

Leider war der Anlass für die neue, der Auszug der alten...Ist es normal, dass Pflanzen einfach so eingehen??? Irgendwie traurig.

Und jetzt noch zwei Sachen für Just1Word:

Das Layout zeigt meine Vorliebe für frühes Aufstehen;-).


Und mein Beitrag für 100xIch. Verarbeitet habe ich so ziemlich alle Selbstporträts aus 2007. So viele kommen zu Stande, da ich für ein Ordentliches einfach sehr, sehr viele Versuche brauche...

Samstag, 22. März 2008

Frohe Ostern!

Wir haben die Eier schon gefärbt:



Und Hannah ist da:-)! Am Karfreitag um 16.30 Uhr kam die "kleine" zur Welt - stolze 55 cm lang und 4010 Gramm schwer! So ein süßer Spatz, hach!

Also ich hatte bisher wirklich schon sehr schöne Ostern. Am Freitag kam Swenni mich kurz besuchen und ich hab grad einen Flug nach München gebucht, so dass wir uns über Pfingsten ein schönens langes Wochenende machen können! Freu mich schon!

Und dann hoffe ich mal, dass es morgen zum Ostereiersuchen ausnahmsweise nicht regnet...obwohl Mäxchen findet und sucht auch bei Regen!

Ein schönes Osterfest für alle!

Sonntag, 16. März 2008

SUPER

Mein kleiner Superheld:-)



Ansonsten habe ich jetzt eine Woche Urlaub vor mir, das ist so ein schönes Gefühl, der wird zwar auch ganz schnell wieder rum gehen, fürchte ich. Aber nichtsdestotrotz, juchee! Ich bin nach Hause gefahren, da ist es doch am Schönsten:-) (und am erholsamsten, sollte man meinen, wenn nicht die Gartenarbeit wäre, aber der nächste Regen kommt bestimmt;-). Morgen liegt ein Berlin-Shopping-Trip an und meine beste Freundin hat ihren errechneten Geburtstermin gestern gehabt (also den ihres Kindes *g*) (aber noch nix da...). Ich glaube es wird eine spannende Woche!

Samstag, 8. März 2008

Endlich...

Also
  • ich kann wieder essen;-)
  • blogger lässt mich endlich wieder bloggen
  • ich hab heut und morgen ganz viel Scrap-Zeit
  • noch eine Woche und ich hab eine Woche Urlaub und es ist OSTERN:-)
  • ich hab noch ein paar "ältere" Sachen zu zeigen
  • heute war Wohnung-Putz-Tag und Sonne-Schein-Tag und Laut-Musik-Hör-Tag - ein schöner Tag!


Das Layout war für Just1Word für das Wort Achtzehn:



Ein Layout für Teenas Sketch-Challenge:



Das Layout zeigt meinen Papps und Max, schön, dass ich das mal festgehalten habe!

Und "Meine zwei Hübschen":



Man erkennts nicht so gut: Der eine hübsche ist natürlich Swen und das andere ist eine Calla-Pflanze, die einfach in Argentinien so rum stand...meine liebsten Lieblingsblumen.

Und letztes Wochenende war ich endlich mal wieder bei meinem Neffen und wir hatten Spaß mit Seifenblasen und ich hab probiert, mal eine festzuhalten (gar nicht so einfach!). Ich bin stolz auf meine Kamera:-)

Freitag, 8. Februar 2008

Brei, Brei, Brei

Seit Tagen gibts nur Brei...Aber es wird besser und tut nich mehr so doll weh. Das hätte ich also so gut wie überstanden. Mehr Zähne zum Ziehen hab ich erstmal nicht. Puuh. Ich will aber trotzdem mal wieder in einen Apfel beißen können!

Das Gemeine ist Krank zu sein, aber kaum Bastelsachen um sich zu haben. Aber man kann nicht alles haben;-). Aus den zusammengekratzten Bastelsachen, die ich noch hier zu Hause habe, ist das hier entstanden, zum heutigen Wort GLÜCK bei Just1Word:



"Glück" war echt schwer. Das ist für mich so ein wichtiges Wort, und das irgendwie annähernd gebührend zu verscrappen, war mir irgendwie nicht möglich. Deswegen bin ich ein bisschen drumherum geschlichen...

Aber außerdem haben wir diese Woche Heidi als Gast-Designerin. Juchee! Ich hab mich so gefreut, als sie zugesagt hat, aber ihre Werke haben dann nochmal alles getoppt! Ich kann nur sagen WOW!

Am Sonntag gehts dann wieder nach Münster. Schade, immer wieder von zu Hause wegfahren zu müssen. Aber ich weiß schon, dass ein lang gehegter Wunsch dort auf mich wartet :-). Jajaja, das hab ich endlich ersteigert:

Freitag, 1. Februar 2008

Meine Weisheit wird gezogen

...ja so könnte man das auch nennen. Ich bin grad auf dem Weg nach Hause, das ist schön, aber ich hab auch Angst – am Montag werden meine beiden letzten Weisheitszähne entfernt. Ich hab so Angst. Ich sehe mich schon eine Woche Flüssignahrung zu mir nehmen. Ich bin ein kleiner Schisshase:-). Aber – alles wird gut. Hoffe ich.

SCHRITT war die neue Inspiration bei Just1Word. Ich musste irgendwie sofort an Step by Step von New Kids on the Block denken. Ich weiß noch, dass ich die unglaublich toll fand. Und als mir meine Mama auch noch erklären konnte, was der englische Text bedeutete, war ich soo stolz! Ich kann mich an die Situation dieser Unterhaltung noch wie heute erinnern. Wer weiß, vielleicht war es ja gar nicht so, aber ich bin froh mir das endlich von der Seele gescrappt zu haben:-)!



Und diese Woche wird bei Just1Word noch so einiges gezeigt werden!!

Sonntag, 20. Januar 2008

Fernsehen im Inet

Ich hab heut Fernsehstunde im Internet unternommen. Angefangen hats hiermit, sehr sehr witzig:-) (aber Englisch)

Cathy (zur Erklärung, sie macht sich über ein unglaublich unglaubliches Video von Tom Cruise witzig)
Suzi Blu (irgendwie nervt sie mich nach einer Weile, aber trotzdem interessant)
Paperclipping (schön berieselnd)

Und ich kann noch zwei aktuelle Layouts zeigen.

Einmal unser kleinster Familiennachwuchs auf Tantchens Armen:-)







Und ein Layout, dass durch eine Zeitschriftenlektüre zustande kam. Ich lese in letzter Zeit sehr gern die "emotion" und diesen Monat war ein Artikel über Zeit, unser Zeitverständnis und Zeimangel enthalten, der mich sehr fasziniert hat. Ich denke immer, die Zeit vergeht so schnell und ich muss jede Minute nutzen und und und. Aber ich will keine Hektik, ich will Ruhe, Ausgeglichenheit. Nun, das habe ich in Ansätzen versucht, hier reinzupacken.

Samstag, 12. Januar 2008

Fröhlich

Das erste Wort in diesem Jahr bei Just1Word ist Fröhlich. Und da wir ja erst fröhliche Weihnachten hatten, dachte ich, das passt perfekt:-)!





(Das Glitzern sind Stickles, die hab ich zum ersten Mal ausprobiert. Geben ein sehr sehr schönes Glitzern!)

Donnerstag, 10. Januar 2008

Ich sehe die Welt mit anderen Augen:-)

Da sitzt etwas auf meiner Nase. Aber es ist gut. Es lässt mich alles viel deutlicher sehen. Ich hatte ja keine AHNUNG.....;-)!

Dienstag, 8. Januar 2008

Top 8

Swen und ich haben eine Liste gemacht, mit den Dingen die wir unbedingt zusammen in diesem Jahr machen wollen. Wir reden ständig von Sachen, die wir irgendwann machen, ich hoffe die Liste trägt zur Verwirklichung bei;-) (...nicht nur die Bastelmesse *hihi*).



Die tolle Mütze auf meinem Kopf hab ich übrigens zu Weihnachten bekommen (neben vielen, vielen anderen Sachen, ja - fleißiger Weihnachtsmann:-)!

Zum Buch aus dem letzten Post - es ist fantastisch! Es werden zu jedem Layout verschiedene Techniken erklärt, und das sind viele! Es gibt so viele Ideen! Z.B. das Arbeiten mit Gel-Medium, Masking-Techniken, Sticken, und und und! Eins meiner absoluten Lieblingsbücher, schon nach einer Woche!

Edit: Journaling auf dem LO
Bastelmesse, Vergnügungspark, überraschend von der Arbeit abgeholt werden, Segeln gehen, viel Zeit miteinander verbringen, Autohaustag, an einem lauen Sommerabend gemütlich Rotwein trinken, ein Lotus Nord- oder Ostseewochenende :-)!

Mittwoch, 2. Januar 2008

Ach...und noch was

Habt ihr **hier** schon die Neuigkeiten gelesen?? Ich freue mich riesig, dass es weiter geht, dass ich weiterhin dabei sein kann und auch noch Nadine bei der tollen Arbeit helfen kann!!!

Und ich werde mich jetzt ins Bett legen und meine neueste Errungenschaft anschauen. Ich hab erst einmal durchgeblättert und bin schon völlig hin und weg! Das ist genau MEINS:-)!



Wunderbar verspielte, bunte Sachen mit vielen verschiedenen Materialien und dann auch noch richtig gut erklärt. Hach, ich bin begeistert!

Update

Ich wünsche allen ein wundervolles, glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2008!!!
Hoffentlich hatten alle ein schönes Weihnachtsfest und sind gut reingerutscht - so wie ich:-)!

Offensichtlich sollte ich mir vornehmen, mehr in meinen Blog zu schreiben...ich gebe mein Bestes! Aber zuerst möchte ich noch den Rest des letzten Jahres zeigen. Ich war so stolz Gast-Design-Team-Mitglied bei Klartext zu sein. Und da Winter zwar auch eine sehr nette Jahreszeit ist, aber eben lange nicht so angenehm ist wie Sommer, hab ich mich für die Urlaub-Stempelplatte entschieden und hatte so zwischendrin viele, viele Sonnenstrahlen in meinem Zimmer!











Vielen Dank nochmal an Dani!